Der Fichtwald…

Sächischer Verwaltung!

Der Fichtwald befand sich bis 1815 unter sächischer Verwaltung.

Aus dieser Zeit gibt es auch eine historische Karte, die von Petrus Schenk in Amsterdam gefertigt wurde.
Schenk-Karte

Bis zur Abtretung an Preußen 1815 bildete es als sächsisches Amt den räumlichen Bezugspunkt für die Einforderung landesherrlicher Abgaben und Frondienste, für Polizei, Rechtsprechung und Heeresfolge.

Quelle: Wikipedia-Artikel

Hier der wichtigste Ausschnitt für das Gebiet Schlieben und den Fichtwald.
Schenk-Karte

Wer die Karte in voller Schönheit studieren will, findet das Original unter folgender Adresse: Karte in hoher Auflösung auf Wikipedia

 


| 2012-2018 | fichtwald.de | Impressum | Datenschutzerklärung |